Zum Hauptinhalt springen Zur Navigation springen Zum Footer springen

Teilnehmerinnen Zukunft.Frauen.23

Fotos und Lebensläufe


Portraitbild Andrea Auer
© Daniel Ebner Photography

Mag. Andrea Auer

Leitung Personal, Organisationsentwicklung & Unternehmenskultur
Hillebrand Baufirmengruppe Holding GmbH

  • 25 Jahre Erfahrung im HR-Bereich, davon 17 Jahre Führungserfahrung, Branchenkenntnisse: Automotive, Bank, Logistik, Media, FMCG, Immobilien & Bau;
  • Arbeitsschwerpunkte: Personal- & Organisationsentwicklung, Visions- & Strategieentwicklung, Digitalisierung & Innovation, Arbeits- & Sozialrecht, Employer Branding & Recruiting, interne Kommunikation, New Work
  • Projekte: Einführung HR-, Zeiterfassungs-& Gehaltssoftware, Konzeption Entwicklungsassessments, Abwicklung In- & Outsourcingprojekte, Durchführung Restrukturierungsprojekte, Entwicklung Compensation- & Benfefitsmodelle, Entwicklung ganzheitliches Employerbrandingkonzept, Organisations- & Personalentwicklung
  • Ausbildung: Studium Rechtswissenschaften, akademisch geprüfte Wirtschaftsjuristin an der Universität Salzburg, Lehrgang „Expertin in digitaler Kommunikation und Führung“ an der FH Salzburg, div. Ausbildungen im Bereich Leadership & New Work, Coachingausbildung
Portraitbild Erika Bürk
© JACQUELINE PROELL

Mag. (FH) Erika J.M. Bürk

Geschäftsführende Gesellschafterin
Prescan GmbH

  • Mehrfachgründerin mit über 17 Jahren Management Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen (Green Tech, Privatmedizin, Gen- und Biotechnologie)
  • Aktuell Geschäftsführerin der Prescan GmbH (Gründungsmitglied), Pionier in der bildgebenden Vorsorgemedizin
  • Umfassende strategische und operative Kenntnisse in der Unternehmensführung, Krisen erprobt, analytische Führungspersönlichkeit mit Hands-on Mentalität, hohes Verständnis für Komplexität, sehr gute internationale Kommunikationsfähigkeiten und vor allem hart arbeitend!
  • Meine Interessen liegen in Bereichen, die unser Leben nachhaltig mitgestalten und eine lebenswerte Zukunft für folgende Generationen sichert. Meine Einstellung: “Get the job done with a smile on your face and a skip in your stride.”
Portraitbild Barbara Cech
© Sebastian Philipp | Fotografie e.U.

MMag. Barbara Cech

Vice President Record2Report
OMV Aktiengesellschaft

  • In meiner derzeitigen Position betreue ich mit einem internationalen Team von 181 Mitarbeitern rund 100 OMV Konzerngesellschaften in den Bereichen Financial Statements, General Ledger, Cost Accounting, Stock Accounting, Asset Accounting and Reporting Center.
  • Vor meinem Wechsel in den Bereich Accounting hatte in unterschiedliche Positionen in der OMV Steuerabteilung inne – zuletzt als Head of Tax Compliance.
  • Außerhalb der OMV engagiere ich mich als Vortragende bei diversen Fachveranstaltungen und als Gründungsmitglied der Initiative „Women in Tax“.
  • Vor meine Tätigkeit bei der OMV war ich bei renommierten Steuerberatungskanzleien als Steuerberaterin tätig. Ich habe Wirtschaft & Recht und Rechtswissenschaften in Wien studiert und die Berufsberechtigung für Steuerberater.
Portraitbild Linda Dunst
© Privat

Mag. Linda Dunst

Head of Group DIGITAL HR
Erste Group Bank AG

  • Erste Group Bank AG, verantwortlich für Projekte im Bereich Daten, Performance Management, Employee Central (SAP), Merger der IT Unternehmen. Fokus Themen Change Management und Leadership Enablement. Strategischer Human Resources Business Partner für den COO Bereich. Seit Jänner 2023 verantwortlich für die Country Coordination im HR Bereich. Strategische Verantwortung für die Themen Engagement und Reporting. Head of Group Digital HR Juni 2023, verantwortlich für 8-11 Mitarbeiter:innen und die Zukunft des HR Bereichs aus Technologie, Strategie und Kultur-Perspektive der Erste gruppenweit.
  • Frühere Stationen
    Start in der s IT Solutions als HR BP in 2013, davor HR Manager bei IKEA, HR Manager bei Tait Radio Communications EMEA und HR Rollen bei TNT Express Austria. Führungsverantwortung war immer dabei, 2-6 direct reports, Projetteams inkl. Budgetverantwortung
  • Ausbildung: 2005 Mag.rer.soc.oec, Univeristät Wien, Internationale Betriebswirtschaft. Ausgebildeter systemischer Coach. Scrum Master; INSEAD Strategy Absolventin and Master of Leadership Ashridge UK. Fachspezifikum systemische Familientherapie, OEAS seit Sept. 2022.
    Englisch Niveau C2
Portraitbild Stephanie Ernst
© Stephan Huger | Studio Huger

Stephanie Ernst, MMBA, MSc

Management & Nachfolge
Rainer Gruppe

  • Leitung der Geschäftsbereiche Marketing, Sales und Kommunikation, Qualitätsmanagement, Controlling und Aufbau neuer Geschäftsfelder in den Brachen KFZ, Immobilien und Hotel.
  • Management und Nachfolge der familiengeführten Unternehmensgruppe Rainer. Tätigkeit in den Branchen Immobilien, Bauträger, Hausverwaltung, Immobilienvermittlung, KFZ-Handel und Reparatur, Hotel- und Tourismus. Starke zusammenarbeit als Familienunternehmen mit drei Generationen.
  • Gründerin und Geschäftsführerin mehrerer Bauträger-Projektgesellschaften mit Schwerpunkt Revitalisierung von Altbeständen in Wien – Schaffung von neuem Wohnrau
  • Ausbildung: Immobilienmanagement & Bewertung (TU Wien); Wirtschaftsstudium Schwerpunkt Marketing (SMA); Wirtschaftsstudium Schwerpunkt KFZ-Handel (FH-Kufstein)
Portraitbild Astrid Fixl-Pummer
© WKÖ

Mag. Astrid Fixl-Pummer

Gruppenleitung Ressourcen, stv. Abteilungsleiterin
WKÖ AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

  • Seit 2017 Mitglied des Führungsteams der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA mit Zuständigkeit für Personal, Finanzen, Auslandsnetzwerk und -immobilien und technische Infrastruktu
  • 1996 Start in WKÖ AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
    davon 20 Jahre im Ausland in Führungsfunktionen an versch. AußenwirtschaftsCentern der WKÖ (2x Portugal, Polen, Brasilien, Argentinien, Bosnien-Herzegowina)
  • Schwerpunkte: Management von interkulturellen Teams, Internationalisierungsberatung, strategischem Netzwerkaufbau, Projektmanagement, Eventorganisation und -marketing, Strategie- und Organisationsentwicklung
  • Mitgliedschaften: seit 2016 Vorstandsmitglied Weltbund der Auslandsösterreicher AÖWB; seit 2020 Aufsichtsratsmitglied Hilfswerk International GmbH.
  • Ausbildung: Studium der Handelswissenschaften an der WU Wien, Certified Supervisory Expert (CSE)
Portraitbild Götze Gertrud
© Privat

Mag. Gertrud Götze

Vice Precident Human Resources
T-Systems Austria GesmbH & T-Systems Schweiz AG

  • Ausbildung: Neusprachliche Matura, danach Handelsakademie College und Diplomstudium
    Psychologie in Graz
  • Über 20 Jahre als Führungskraft in der IT – System Integration und Digitalisierung tätig,
    hauptsächlich für die Branchen Telekommunikation, Health, Internet Service Provider und
    Utilities
  • Über 20 Jahre Auslandserfahrung (Deutschland, Portugal, Schweiz, Niederlande), seit 2017
    in Österreich tätig
  • Seit 2020 Geschäftsführerin T-Systems AT und CH und gewerberechtliche
    Geschäftsführerin AKÜ der T-Systems Austria GesmbH
Portraitbild Katja Hebenstreit
© Ian Ehm

Mag. Katja Hebenstreit

Leiterin Energiestrategie
Österreichische Post AG

  • Aktuell verantwortlich für die Weiterentwicklung und Umsetzung der Energiestrategie der Österreichischen Post im Rahmen von übergreifenden strategischen Projekten und Kooperationen
  • C-Level Funktion in Lebensmittellogistik-Startup (COO/CFO)
  • Investment Bankerin (M&A Beratung für Finanzdienstleister) und strategische Unternehmensberaterin mit Branchenwissen in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Logistik und Energieversorgung)
  • Generalistin mit umfassendem betriebswirtschaftlichem Fachwissen und Projekterfahrung (Change-, Innovations-, M&A-, Strategieprojekte, Aufbau neuer Geschäftsbereiche)
Portraitbild Andrea Iro
© Privat

Dr. Andrea Iro

Managing Director International
Brantner Green Solutions

  • Seit 2023 Managing Director International (ROM, SVK, CZE, SRB) bei Brantner Green Solutions – ein Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft
  • Mitglied der Konzernleitung bei Immohold AG (Immobilien & Erneuerbare Energien)
  • Mehr als 10 Jahre internationale Führungserfahrung in einem multinationalen Energiekonzern in diversen Positionen (Personalleitung, Leitung des kaufmännischen Bereiches sowie der Planungsabteilung)
  • Erfolgreiche Leitung unterschiedlicher Transformationsprojekte und Bauprojekte (OMV Innovation & Technology Center
  • Ausbildung: Doktorin der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften; Spezialisierung Unternehmensführung, Controlling & Beratung
Portraitbild Daniela Kolesa
© MARTINA SIEBENHANDL

Mag. Daniela Kolesa

Director Destination Management
WienTourismus – Wiener Tourismusverband

  • Als Mitglied des Managementteams des WienTourismus verantwortlich für die Destinations- und Unternehmensstrategie, den Aufbau der Abteilung Destinationsmanagement als zent-rale Ansprechpartner, Netzwerkplattform und Informationsdrehscheibe für die Tourismus-branche in Wien. Vernetzung mit nationalen und internationalen touristischen Key Playern und Organisationen.
  • Langjährige Management- und Führungserfahrung; selbständige Managementberaterin; Konzernerfahrung: HR Business Partner, Changemanagement (Merger & Acquisitions) in der Telekommunikationsbranche
  • Fachliche Schwerpunkte: Leadership, Strategieentwicklung, Human Resources, Change-Management, Führungskräfte- und Organisationsentwicklung, Tourismuswirtschaft, Ver-trieb, Vortragstätigkeit
  • Fortbildungen im Bereich Führung, Strategieentwicklung, Machtdynamiken, Change-Management, Organisationsberatung, Coaching, Existenzanalyse
  • Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaftslehre (WU Wien, LSE London), Professional Programm HR Business Partner (Business University Rotterdam)
Portraitbild Kathrin Kolobratnik
© Christina Häusler

Mag. Kathrin Kolobratnik

Gruppenleiterin Energie Clearing & Risk Management 
Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB)

  • seit 2019 Gruppenleiterin Clearing & Riskmanagement in der OeKB AG - Kundenbetreuung, Projektabwicklung, Prozessmanagement, Planung
  • Langjährige Erfahrung und Expertise am österreichischen und europäischen Energiemarkt (Ausgleichsenergiemärkte, Börsen, Erneuerbare Energien, Risikomanagement, Zahlungsabwicklung)
  • Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre an der Universität Wien
  • Portfolio Management Programm des Instituts für Strategische Kapitalmarktforschung (Abschluss Jahrgang 2009)
Portraitbild Birgitta Krieger-Pedersen
© Privat

Siv. Ing./MSc Birgitta Krieger-Pedersen

Head of Air Traffic Management Operations Business Unit Communications Project Management Office
FREQUENTIS AG

  • Mehr als 30 Jahre internationale Managementerfahrung in den Geschäftsbereichen Air Traffic Management, Energy, Defense und Public Safety
  • Ausbildung: Siv.Ing. (entspricht Master of Science) in Technischer Kybernetik, Norwegische Universität für Wissenschaft und Technologie (NTNU), Trondheim, Norwegen
  • Fachliche Schwerpunkte: Projektmanagement, Portfoliomanagement, Risikomanagement, Prozesse, Führung, internationale Abwicklungsprojekte, Management von multikulturellen Teams
  • Persönliche Schwerpunkte: Transparency, Equality, Respect, Diversity, Communication, Bring it to the point, Go beyond, Focus, Deliver
  • Berufserfahrung:

    FREQUENTIS AG, Österreich - Head of Air Traffic Management Operations BU Communications Project Management Office
    NATO Command, Control and Consultancy Agency, Die Niederlande - Principal Scientist, wissenschaftlicher Koordinator und ProjektleiterIn - Projekte in der NATO-Einsatzgebiete
    STATOIL (Equinor), Stavanger, Norwegen und Kongsberg Defence & Aerospace, Kongsberg, Norwegen - TeamleiterIn SW-Abteilung 

Portraitbild Eva Landrichtinger
© BMAW/Holey

Mag. Eva Landrichtinger

Generalsekretärin
Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft

  • Diplomstudium der Rechtswissenschaften
  • Mehrjährige Tätigkeit als Kabinettsreferentin mit Schwerpunkt Arbeits,- und Sozialrecht in unterschiedlichen Ministerien, ua. im Bundeskanzleramt
  • Mehrjährige Tätigkeit als Kabinettschefin im Bundesministerium für Arbeit, Familie & Jugend, im Bundesministerium für Arbeit und Bundesministerium für Arbeit & Wirtschaft
  • Seit 2021 Generalsekretärin, seit 09/2022 im Bundesministerium für Arbeit & Wirtschaft
  • Stv. Aufsichtsratsvorsitzende im Aufsichtsrat der IEF GmbH und der Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebs GmbH
Portraitbild Ana Raditcheva
© WWW.DIEIDA.COM

Mag. Ana Raditcheva

Geschäftsführerin Vöslauer Deutschland GmbH
Leitung strategisches Controlling Vöslauer Mineralwasser GmbH

  • Seit 2013 verantwortlich für sämtliche strategische und operative Controlling-Agenden beim österreichischen Marktführer am Mineralwasser-Markt. Seit 2014 Prokuristin. Strategieentwicklung AT/DE. Sales-, Produktions- & Investitions-Controlling/Reporting, Pricing- & Konditionsmanagement. Vertragsverhandlungen mit strategischen Partnern. Verantwortlich für diverse abteilungsübergreifende Projekte.
  • Bis 2013 Head of Group Controlling bei Duropack GmbH, einem führenden Verpackungsanbieter in Österreich und Südosteuropa. Beteiligungsmanagement von Tochtergesellschaften in 10 Ländern.
  • 2003 Abschluss Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien (Master), 1996 Studium an der Wirtschaftsuniversität Sofia.
  • Fließend Deutsch, Englisch, Bulgarisch, Grundkenntnisse Russisch.
Portraitbild Sabine Raich
© Privat

Mag. Sabine Raich, MIM

Bereichsleiterin Customer Sales Service & Customer Logistik
Rudolf Ölz Meisterbäcker GmbH & Co KG

  • 18 Jahre Konsumgütererfahrung im DACH Raum, sowie FR verbunden mit hoher Bereitschaft zu Mobilität um Chancen zu ergreifen.
  • Vielfältige Konzernerfahrung bei Mars & Unilever gepaart mit erfolgreichem Wechsel zum
    Familienunternehmen Rudolf Ölz Meisterbäcker GmbH & Co KG
  • Führungsverantwortung seit Beginn des Werdegangs und große Freude, Mitarbeiter zu befähigen und in ihrer Entwicklung zu begleiten.
  • Facettenreiche, ambitionierte Vertriebsführungskraft mit ausgezeichnetem, unternehmerischem Gesamtverständnis und dem ungebrochenen Interesse für neue Herausforderungen.
Portraitbild Susanne Springer-Briem
© CHRISTIAN SKALNIK

Dipl.-Inform. Med. Susanne Springer-Briem

Abteilungsleiterin IT und Digitalisierung
FWF Österreichischer Wissenschaftsfonds

  •  Seit 2020 Führung des unternehmensweiten Digitalisierungsvorhabens im Fördermanagement und des IT-Betriebs.
  • Davor Entwicklung und Leitung der SV-weiten IT-Architektur-Governance beim Dienstleister der Österreichischen Sozialversicherung ITSV.  
  • Langjährige Erfahrung als IT- und SAP-Beraterin im Bereich Healthcare sowie branchenübergreifend (Industrie, Banken, Öffentliche Verwaltung) u. a. bei KPMG Consulting.
  • Generalistin mit hoher Abstraktionsorientierung, Begeisterung für neue Ideen und Fokus auf Organisationsentwicklung.
  • Ausbildung: Datenverarbeitungskauffrau, Diplom-Studium der Medizinischen Informatik (Universität Heidelberg/Hochschule Heilbronn). Zertifikatsstudium Systemisches Management (Technische Universität Kaiserslautern).
Portraitbild Nina Tamerl
© Privat

Mag. Nina Tamerl

CEO und Founder
Roodie Health GmbH

Mehr als 20 Jahre Managementerfahrung im Bereich Marketing, Vertrieb, Product Management und Digitale Transformation in den Branchen
Versicherung/Finanzdienstleistung, Tourismus/Hotellerie und Konsumgüter

  • Startup Co-Founder von Roodie Health, einer digitalen Gesundheitsmanagementplattform im B2B2C Bereich (seit 05/21)
  • C-Level Consulting zu datenbasierten und digitalen Geschäftsmodellen, strategische Markenführung, Marketing und Innovation Management (seit 05/21)
  • Mehr als 13 Jahre Bereichsleitung für Innovation, Digitalisierung, Marketing, Produkt Management, Data Science und CRM in der Wüstenrot Gruppe. Aufbau von klickmal, der ersten eCommerce Plattform im FDL-Bereich in Österreich.
  • Advisory Board Mitglied IDA Lab (Universitäten Salzburg), WeXelerate (bis 2021)
  • Studium der Internationalen Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck und an der University of Stirling
Portraitbild Ulla Thamm
© Marek Knopp

DIin Ulla Thamm, BA 

Leiterin Grundlagen Flottenmanagement 
ÖBB-Personenverkehr AG

  • Von 2012 bis 2017 tätig in dem Raumplanungsbüro Rosinak & Partner ZT GmbH im Bereich der Mobilitätsforschung und Konzeption von Fachkonferenzen.
  • Seit 2017 in unterschiedlichen Funktionen des ÖBB-Konzerns beschäftigt, von 2018-2021 Fachassistenz des CEOs der ÖBB-Holding AG, seit 2021 Leiterin „Grundlagen Flottenmanagement“ und für die Flottenstrategie und den Rahmen des Instandhaltungsmanagements der ÖBB-Personenverkehr AG verantwortlich.
  • Aufsichtsratsmitglied der ÖBB-Operative Services GmbH.
  • Stellvertretende Generalsekretärin der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (ÖVG).
  • Studium der „Raumplanung und Raumordnung“ an der TU Wien (Diplomingenieurin); Studium der „Europäischen Ethnologie“ (Bachelor of Arts) in Wien und Kopenhagen
Portraitbild Claudia Tomisek
© Privat

Mag. Claudia Tomisek

Mag. Claudia Tomisek
Senior Head of Corporate Strategy & PMO
Hutchison Drei Austria GmbH

  • Verantwortungsbereiche:
    • Unternehmensstrategie
    • Portfolio-Management
    • Program Management Office
    • Agile Transformation
    • Objectives & Key Results (OKR)
  • Seit 2003 beim Unternehmen, bisherige Verantwortungsbereiche:
    • Senior Head of Commercial Enabling
    • Head of Commercial Program Management
    • Head of CRM
  • 2013 Unternehmensgründung floox e.U. – Schwerpunkt: Unternehmensberatung
  • Akademischer Background: WU-Wien, Betriebswirtschaft
    Spezialisierung: Entrepreneurship & Innovation Management, Werbung und Marktforschung
Portraitbild Verena Treiber
© PicturePeople

Mag. Verena Treiber

Head of Finance & Accounting
MediaMarkt Österreich GmbH

  • Finanzstrategin mit internationaler Konzernerfahrung und weitreichendem operativen und strategischen Verständnis über Finanzprozesse und Controlling
  • Professionalisierung und Gestaltung der Prozesse und Strukturen im Finanzbereich mit kontinuierlichem Bestreben nach betrieblicher Effizienz durch Digitalisierung und Automatisierung
  • 15-jährige Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung in unterschiedlichsten Branchen Produktion, Handel und Dienstleistungen betreffend sowie 6 Jahre Vortragende am Österreichischen Controller-Institut im Rahmen der Ausbildung zum „Certified IFRS Accountant“
  • BWL-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien, Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin
Portraitbild Yana Weber
© Klaus Ranger

Yana Weber, MSc

Yana Weber, MSc
Teamleiterin Architektur und Innovation
Vienna Insurance Group AG Wiener Versicherung Gruppe, Wien

  • Leitung des Bereichs Architektur und Innovation für VIG IT. Konzeptionierung des Bebauungsplans und Gestaltung von Technologie-Roadmap für transparente und nachhaltige IT-Landschaftsentwicklung der Gruppe. Etablierung gruppenweiter Architektur-Capability und -Governance samt entsprechenden internationalen Gremien in (AT, CEE). Strategische Ausrichtung der Architektur mit dem Fokus auf der Erreichung strategischer Unternehmensziele, Steigerung der Effizienz, Compliance und Resilience. Partner für Business Innovation Ressort.
  • Gruppenleitung Stv. VIG Group IT (2011-2022). Resources Management und Planung, IT-Verträge und IT-Sourcing, gruppenweite Umsetzung der IT-Governance und IT-Strategie. Leitung der IT-Architektur. Lieferung von strategischen IT-projekten mit umfassender Erfahrung in der Umsetzung von komplexen internationalen Projektvorhaben.  Expertise in internationalen Ausrollungen von Kernversicherungs-, Digitalisierungs- und Finanzlösungen. 
  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung in Software-Design und -Entwicklung in internationalen Projekten, IT-Consulting, Qualitätssicherung und IT-Architektur (u.a. Capgemini Consulting Österreich AG, Reality Consult GmbH)
  • Ausbildung: Professional Masterstudium Management und IT an der Donau-Universität Krems (2019), Bachelor- und Masterstudium der Elektrotechnik (2002) 
Portraitbild Elvira Wögerer-Kos
© Raiffeisen Bank International

Mag. Elvira Wögerer-Kos

Head of Payments & Daily Banking Performance & Steering
Raiffeisen Bank International AG

  • Seit 2022: Aufbau und Leitung der Abteilung Payments & Daily Banking Performance & Steering auf Gruppenebene. Etablierung eines Performance Management Konzeptes zur Geschäftssteuerung der Payments & Daily Banking Produkte auf Konzernebene; Implementierung und Weiterentwicklung der Profitabilitätsberichterstattung basierend auf Business Analytics; Leitung von strategischen Geschäftsentwicklungsprojekten mit Fokus auf Markt- und Produktperformance; Erfahrung in der Geschäftsführung bei der Skalierung einer Tochtergesellschaft des RBI-Konzerns mit Schwerpunkt auf Transformation und strategischer Geschäftspositionierung
  • Über 15 Jahren Erfahrung in der internationalen Finanzdienstleistungsbranche: davon 5 Jahre fachliche Leitung und Umsetzung von finanzstrategischen Transformationsprojekten mit umfassender Erfahrung in der Finanzplanung und Steuerung; Expertise in der Realisierung von strategischen Projekten zur Rentabilitätssteigerung und Kosteneinsparung mit dem Fokus auf Optimierung von Prozessen, sowie Steigerung der Effizienz und der Erreichung strategischer Unternehmensziele
  • Fachliche Schwerpunkte: Leitung und Umsetzung von finanzstrategischen Transformationsprojekten (Target Operating Model), Finanzsteuerung und -Planung, Controlling, Strategieentwicklung, Projektmanagement, Prozessoptimierung, Strategische Leitung von Business Projekten, Organisationsentwicklung, Change-Management
  • Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaft an der WU Wien (Schwerpunkt: Finanzen, Bank- und Versicherungswesen), Internationale ALM-Weiterbildung inkl. Zertifizierung (Certified ALM Manager – Finance Trainer), Vielzahl interner und externe Weiterbildungen zu Soft Skills (z.B. Kommunikation, Präsentation, Verhandlung) und Hard Skills (z.B. Projektmanagement, zahlreiche Accounting und Controlling Zertifikate)
Portraitbild Veronika Wüster
© LARS_TERNES_00436645408553

Mag. Veronika Wüster, MAIS

Geschäftsführerin
Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB)

  • Büro Staatsekretär Dr. Magnus Brunner, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (2020-22): Referentin, Stellvertretende Büroleiterin
  • Austrian Airlines (2014-2020): Deputy Vice President International & Aeropolitical Affairs, Projektleitung Flottenintegration „Embraer Phase-In“
  • Master of Advanced International Studies (Diplomatische Akademie Wien, 2009-2011), Magisterstudium Internationale Entwicklung (Universität Wien, 2004-2009)
  • Start-Up / Familienunternehmen Wüsterstrom: Innovation & Business Development, Vorstandsmitglied Junge Industrie Niederösterreich / Burgenland


zum Seitenanfang